Jugendkirche setzt sich ein für Flüchtlinge

Heute möchte ich nochmal etwas zum Thema Flüchtlingsarbeit schreiben. Ein sehr brisantes Thema wie ich finde.

 

Erst am Mittwoch habe ich an einer Fachtagung zum Thema teilgenommen. Es war sehr aufschlussreich und informativ. Es gab viele Informationen was man tun kann und wo man sich Hilfe holen kann wenn man etwas tun möchte.

files/Bilder_Fotos/Artikel-Fotos/Bilder Sarah/Fluechtlingsfachtag afj.jpg

Des Weiteren waren wir auch auf dem Ekir-Netzwerktreffen in Solingen, bei dem wir auch viele Informationen aus erster Hand bekommen haben.

 

Die Jugendkirche in Solingen hat bereits Erfahrungen sammeln können zum Thema Flüchtlingsarbeit, und das nicht nur positiv. Deshalb möchte ich euch einmal erzählen was so hinter den Kulissen abläuft und was wir alle zusammen tun können um zu helfen und es den Menschen die unsere Hilfe brauchen etwas angenehmer zu gestalte.

 

Wolfgang Arzt hat uns an seinen eigenen Erfahrungen teilhaben lassen und uns Folgendes berichtet: Im September wurden in einer ausrangierten Schule in Solingen etwa 150 Flüchtlinge einquartiert. Die Jugendkirche und Ihre Mitglieder sind dort gleich zu Beginn hingefahren um die Flüchtlinge herzlich zu begrüßen. Als die Menschen dort ankamen, stand schnell fest: Sie brauchen dringend Hilfe!

files/Bilder_Fotos/Artikel-Fotos/Bilder Sarah/Wolfgang Arzt Jugendkirche Solingen.jpg

Also haben sich die Jugendkirche und die Gemeindemitglieder zusammengesetzt und sich beraten was zu tun ist. Sehr viele Hilfsangebote sind gestartet worden, wie zum Beispiel Freizeitaktivitäten, Deutschkurse oder Bastelaktionen. Nach einigen Wochen sollten diese Menschen zur Registrierung an einen zentralen Punkt gebracht werden. Nach einigem hin und her schaffte Wolfgang Arzt es den Transport begleiten zu dürfen. Vor Ort wurde mit Entsetzen festgestellt, dass es sich nicht um eine Registrierung handelte sondern um eine Weiterverteilung auf andere Bundesländer. Die Stadt Solingen hatte ein Schreiben aufgesetzt, in dem Sie klar machten, dass die Menschen doch in Solingen bleiben dürften und auch sollten. Leider wurde dieses Schreiben von den Beamten vor Ort komplett ignoriert. Die Menschen wurden wahllos auseinander gerissen und direkt auf Züge oder Busse aufgeteilt und weiter geschickt. Wolfgang Arzt schaffte es schließlich, die Menschen aus seiner Gruppe die in NRW bleiben sollten wieder mit nach Solingen zu nehmen. Mittlerweile Dürfen einige von ihnen dauerhaft bleiben und wohnen bereits in normalen Mietwohnungen. Diese Wohnungen wurden auch von der Kirchengemeinde gesucht, mit Hilfe dieses Rundschreibens, auf das sehr viele Vermieter sich meldeten und Ihre Wohnungen zur Verfügung stellten. Einer von Ihnen verlangt nicht einmal Miete, sondern nur die Nebenkosten. Das Wäre alles nicht möglich gewesen, wenn sich Wolfgang Arzt und sein Team nicht so intensiv eingesetzt hätten.

Weitere Infos gibts bei "Wilkommen bei Freunden"

Hier noch einmal ein DICKES DANKESCHÖN an alle die sich für die Gute Sache einsetzen. Macht bitte weiter so.

Zurück

News & Events

von Jacques Koller

Jugendkirche Espírito sucht nach tatkräftiger Unterstützung

Du bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Hast Bock auf Zusammenarbeit im Team und einen Haufen Ehrenamtlichen?

Dann haben wir möglicherweise genau das richtige für dich!

 

Die Evangelisch – methodistische Kirche in Süddeutschland sucht zum 1.April 2023

Eine Person zur Leitung der Espirito Jugendkirche Karlsruhe (m/w/d)

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Nachhaltigkeit bei Jugendkirche ?

Etwas für die Umwelt tun und Nachhaltigkeit werden ein immer größeres Thema, wir tun bereits etwas!

Weiterlesen …

von Alina Pageler

Frohes Neues Jahr 2023

Lass uns das neue Jahr mit Dankbarkeit im Herzen und Hoffnung in den Augen begrüßen.

Weiterlesen …

von Alina Pageler

♥ Frohe Weihnachten ♥

Frohe Weihnachten, viel Gesundheit, Freude, Liebe und Frieden.  

Weiterlesen …

von Alina Pageler

Juki Baden-Baden startet "die Problemlöser"

Mit großer Vorfreunde dürfen wir endlich offiziell verkünden, dass unser neues Großprojekt „die Problemlöser“ in den Startlöchern steht. 

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Jugendkirche LUX - The Gospel People (USA)

Nicht nur in typisch amerikanischen Filmen zu haben, sondern auch bei der Jungen Kirche Nürnberg...

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Jugendkirche sankt peter's letzter Workshop 2022

Jugendkirche sankt peter kündigt ihren letzten Workshop für 2022 an, bist du dabei?

Weiterlesen …

von Alina Pageler

Weihnachtszauber 2022 in der KANA Jugendkirche Wiesbaden

Schenken heißt, einem anderen etwas zu geben, was man am liebsten selbst behalten möchte – Selma Lagerlöf

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

5. Dezember - internationaler Tag des Ehrenamts - auch für Jugendkirche

Die Arbeit mit und rund um Jugendkirchen wäre ohne ehrenamtliche Arbeit nicht in dem Maße möglich...

Weiterlesen …

von Fabian Schäfer

Jugendkirche Münster feiert 20-jähriges Jubiläum!

20 Jahre sind eine lange Zeit... auf die nächsten 20 Jahre!!

Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Jugendkirche Jona heizt auf
joel Jugendkirche Ravensburg
Jugendkirche macht Ferien
EGJ-Kletterkirche in Mosbach
Auch die Jugendkirche fastet
Jugendkirche, Krieg und Frieden
Neues zur Jugendkirche Koblenz
Neues aus der Jugendkirche luv
Jugendkirche gegen hate speech
BUNTE JUGENDKIRCHE
Jugendkirche und Ostern 21
WIN-WIN-Coach
"Wo ist Hola?"
Jugendkirche goes 2019 --->
Neue Jugendkirche in Nordhausen
Infos für alle Jugendkirchen
Das Glaubens-Festival
Jugendkirchen und Kunst
Die neue Sinus-Studie
Neue Jugendkirche in Kronach
Kunst und Religion
Wir sagen Dankeschön
Oh du fröhliche....
Advent, Advent, ....
Rettet die Jugendkirche Wien
Jugendkirche mit "Lichtblicke"
Jugendkirche Via "Lichtblicke"
WG- Jugendkirche in LUX
Specials der Jugendkirche JONA
App deine Jugendkirche
Jugendkirche und Weihnachten
Jugendkirche betet für Stadt
Jugendkirche öffnet Räume
Fastenzeit und Jugendkirche
Jugendkirche Singen eröffnet
Jugendkirche ist kein Luxus
Jugendkirche marie Einbeck