Flashmob gegen Christenverfolgung - Stumm die Stimme erheben

von Nadine Jamieson

(Quelle:Medienmagazin Pro)

Mit einem Flashmob in mehr als 20 Städten wollen am kommenden Samstag knapp 1.000 Menschen in Deutschland und Österreich gegen Christenverfolgung protestieren. Eingeladen wird über Facebook, jeder kann teilnehmen.

Die Aktion „Stumm die Stimme erheben“ soll ein Zeichen gegen die weltweite Christenverfolgung setzen, heißt es in der Veranstaltungsbeschreibung auf Facebook. Derzeit beteiligen sich 19 Städte in Deutschland an dem Flashmob, darunter Berlin, Köln, München und Frankfurt. In Österreich versammeln sich die Teilnehmer in Wien und Salzburg.

Die Aktion beginnt am 11.01.2014 in allen Städten um 16 Uhr mit der Versammlung auf einem öffentlichen Platz der jeweiligen Stadt. Zuerst würden alle Teilnehmer aufgefordert, sich lautstark zu verhalten, um Passanten auf den Flashmob aufmerksam zu machen. Sobald der jeweilige Leiter einen Signalton erklingen lässt, sollten sich alle Teilnehmer auf den Boden knien, die Hände auf den Rücken gelegt und den Blick zum Boden gerichtet. Der Verantwortliche des jeweiligen Treffens solle dann für alle hörbar Eckdaten zum Thema Christenverfolgung verkünden, schreiben die Organisatoren. Anschließend beten alle gemeinsam das Vater Unser.

Während der Aktion wird auf den Plätzen außerdem eine Spendenbox aufgestellt. Die Einnahmen sollen syrischen Flüchtlingen im Libanon zugute kommen. Die Idee zu dem Flashmob, der auf Initiative von Privatpersonen entstand, stamme von der Hilfsorganisation Open Doors, die eine ähnliche Aktion bereits am Bahnhof Zürich in der Schweiz durchführte.

An der öffentlichen Veranstaltung kann jeder teilnehmen. Unter der Facebook-Einladung findet sich eine Liste, in welchen Städten ein Flashmob stattfindet. Bislang haben rund 900 Personen auf Facebook ihre Teilnahme zugesagt.

 

(Quelle:Medienmagazin Pro)

Zurück

News & Events

von Jacques Koller

Jugendkirche effata

Symposium Jugendkirche verlegen oder irgendwie anders? Umfrage:

Hallo liebe Verantwortlichen der Jugendkirchen, heute hat die Planungsgruppe zum Juki-Symposium 21 getagt. Statt Festlegungen zu treffen, ergaben sich dank Corona viele neue Fragezeichen. Wir wollen nicht alleine entscheiden, sondern Euch fragen und bitten um Eure Meinung! Wichtig!

Weiterlesen …

von Jacques Koller

WIN-WIN-Coach

Wichtige Informationen zum Projektablauf, Stand 29.10.20

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Saarbrücker Jugendkirche: 6.Dez. ist Nikolaus - wie immer / ganz anders

„Diese Jahr findet die Nikolausaktion anders statt als gewohnt. Es wird keine Hausbesuche geben!“
So informiert die Juki eli.ja alle Eltern und Großeltern in Saarbrücken

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Jugendkirche TABGHA zieht um: von Oberhausen nach Duisburg

Die erste große Jugendkirche Deutschlands zieht nach rund 20 Jahren lange voraus geplant um:

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Grundsteinlegung für die Jugendkirche Dresden

Die Idee für das Projekt Jugendzentrum „Jugendkirche Dresden“ wurde bereits vor einigen Jahren geboren. Doch jetzt nimmt sie nach  einem Architekturwettbewerb 2018 endlich Form an...

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Schweizer Jugendkirche verabschiedet sich

Die Fabrikkirche schliesst ihre Tore. Zum Abschied möchten wir mit Euch noch ein letztes Mal Gottesdienst feiern und auf al

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Abschiedsgottesdienst Jugendkirche Bremen

Die Jugendkirche Garten Eden 2.0 in Bremen verabschiedet sich nach 10 Jahren und veranstaltet...

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Jugendkirche effata Führungswechsel

Holger Ungruhe wird nach den Sommerferien die Leitung der Jugendkirche effata an .....

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Der Kirchenkreis Jülich sucht dich!

Wir suchen ab sofort in Vollzeit

eine/n engagierte/n Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in oder Gemeindepädagogen/in oder Diakon/in oder vergleichbare Qualifikation für den partizipativen Aufbau einer Jugendkirche im Kirchenkreis Jülich....

Weiterlesen …

von Maximilian Mayer

Die digitale Jugendkirche "sankt Peter at home"

Auf Grund der Coronakrise hat das snkt Peter team beschlossen die Jugendkulturkirche zu schließen. Um diese Zeit zu überbrücken wurde das Team Creative und ruft....

Weiterlesen …

Ältere Beiträge

"Wo ist Hola?"
Jugendkirche goes 2019 --->
Neue Jugendkirche in Nordhausen
Infos für alle Jugendkirchen
Das Glaubens-Festival
Jugendkirchen und Kunst
Die neue Sinus-Studie
Neue Jugendkirche in Kronach
Kunst und Religion
Wir sagen Dankeschön
Oh du fröhliche....
Advent, Advent, ....
Rettet die Jugendkirche Wien
Jugendkirche mit "Lichtblicke"
Jugendkirche Via "Lichtblicke"
WG- Jugendkirche in LUX
Specials der Jugendkirche JONA
App deine Jugendkirche
Jugendkirche und Weihnachten
Jugendkirche betet für Stadt
Jugendkirche öffnet Räume
Fastenzeit und Jugendkirche
Jugendkirche Singen eröffnet
Jugendkirche ist kein Luxus
Jugendkirche marie Einbeck
Jugendkirche Achern !?